Ich möchte heute ein Thema beschreiben, was mir persönlich sehr am Herzen liegt. Wir haben eine Aufgabe, du kannst es auch Bestimmung nennen. Andere wiederum nennen es einfach das Lernen der Seele. Egal wie du dazu sagst, dein Leben ist kein Zufall. Es ist aber auch nicht komplett festgelegt. Es besteht aus festen Punkten und Zonen, in denen du frei entscheiden kannst. Sehe es wie ein Theaterstück, indem nur jeweils der Anfang und das Ende eines Aktes definiert sind. Innerhalb des Aktes müssen die Darsteller selbst entscheiden was passiert. Aber ich gehe darauf noch genauer ein.

Dein Seelenplan – dein Leben ist kein ZufallDie zeitliche Abfolge

Dein Leben kannst du mit einem DNA Strang vergleichen, es gibt dort Bereiche, die festgelegt sind und es gib Bereiche in denen du deinen freien Willen leben kannst. Festgelegte Bereiche sind Begegnungen, Schicksalsschläge aber auch positive Erlebnisse, die dir vorkommen, als wären sie wie bestimmt gewesen.

Bewegen wir uns im Seelenplan in einer göttlichen Abfolge, so ordnen sich die Begegnungen sehr schnell und wie im Flug. Leben wir jedoch Ego konzentriert werden eigene Punkte übersprungen oder wir nehmen einen Umweg. Diese Umwege bringen oft eine Schwere ins Leben.

Natürlich gibt es nicht nur positive Ereignisse. Schicksalsschläge die aus heiterem Himmel geschehen und unser Leben einfach auf den Kopf stellen. Es geht hier darum, dass du als Seele Erfahrungen machen möchtest und auch andere Seelen bei ihren Erfahrungserlebnissen unterstützt.

Dein freier Wille

Wie du bestimmt selbst spürst, passieren Schicksalsschläge oder auch herbeigesehnte Wunder und positive Veränderungen nicht täglich in deinem Leben. Es gibt einfach Bereiche, in denen du selbst bestimmst, was jetzt passiert und dort handelst du. Entweder bezogen auf dein Ego oder eben im guten Gespür des Dienens. Das Ego ist hier nicht wertend gemeint. Es ist ein Teil unserer Gesellschaft und Erziehung, das sich das Ego bildet, denn wir wurden dazu erzogen im Aussen zu suchen und uns daran auch auszurichten. Wenn du aber in eine gute Innenschau und vor allem Innenkommunikation kommst, kannst du für dich genau spüren, wann diene ich mit meinem Wesen, dem Grossen ganzen. Wie bringe ich mein Licht positiv für alle in die Welt?

Auf dem richtigen Weg sein

Auf dem Weg in unserem Leben sind wir nicht allein. Es gibt genug uns bekannte Seelen, die uns als Wegweiser und Unterstützung dienen. Auch hat jeder Mensch eine geistige Begleitung, die uns führt und unterstützt. Wichtig dabei ist eben die richtige Kommunikation über dein Herz.

Auch fiebert deine Seelenfamilie mit. Denn es sind nicht alle Seelen in der dritten Dimension inkarniert. Sie beobachten wie dein Weg ist, freuen sich und unterstützen dich. Dein Weg hier mag oft schwierig sein, aber wirklich alleine bist du nie. Sie werden auch keine deiner Entscheidungen verachten, denn es ist nicht in Ihnen enthalten. Jede Seele ist ein Lichtvolles Wesen, was ein Teil des Grossen Ganzen ist. Sie werden achtsam und liebevoll deinen Weg verfolgen, denn schlussendlich gibt es keine Fehler, alles dient zum Lernen und zur Entwicklung.

Durch die Beobachtung wie dein Leben abläuft, wie du dich entscheidest und vor allem handelst, gibst du auch jungen Seelen die Chance zu lernen. Sie sind in deinem Feld und ihr ergänzt euch.

Mache dich auf den Weg

In diesem Sinne lade ich dich ein, selbst Kontakt mit deiner inneren Führung aufzunehmen. Was hast du zu lernen? Was darfst du loslassen? Wo bist du verhärtet in deinen Sichtweisen und wo darf wieder Liebe einziehen? Du hast ein geistiges Team, was nur darauf wartet dich aktiv zu unterstützen.

In Liebe

Enrico